SISTEM-AIR WOLLY 2

Artikelnummer: E08201.1

Kategorie: Zentralgeräte

- Zu reinigende Oberfläche zwischen 30 und 300 m2 - Benutzung durch einen einzelnen Betreiber - Rohrsystem mit Rohren von 40/50 mm/2" Durchmesser - Stromanschluss 220/240 V AC - Nicht kontinuierliche Verwendung zum Absaugen von Hausstaub - Luft nach außen ableitbar - Kann in Abstellräumen, Garagen, Technikräumen oder auch auf einem vor Witterungseinflüssen geschützten Balkon installiert werden - Einbaumontage oder Aufputzmontage mit dem optionalen Rahmen
Beschreibung anzeigen 
ab 765,00 €

inkl. 16% USt., versandfreie Lieferung (Paket)

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

sofort verfügbar
Beschreibung

Zentral-Staubsauger SISTEM-AIR WOLLY 2 

Die Zentralstaubsauganlagen Wolly 2 ermöglichen eine außerordentliche Flexibilität bei der Installation,
die ihren Einbau noch einfacher gestaltet in den Wohnungen, wo der für die verschiedenen Anlagen
zur Verfügung stehende Platz immer minimal ist.

Anwendungsbereich

Die Zentralstaubsauganlage Wolly 2 kann in Wohnungen mit folgenden Eigenschaften installiert werden:
- Zu reinigende Oberfläche zwischen 30 und 300 m2
- Benutzung durch einen einzelnen Betreiber
- Rohrsystem mit Rohren von 40/50 mm/2" Durchmesser
- Stromanschluss 220/240 V AC
- Nicht kontinuierliche Verwendung zum Absaugen von Hausstaub
- Luft nach außen ableitbar
- Kann in Abstellräumen, Garagen, Technikräumen oder auch auf einem vor Witterungseinflüssen geschützten Balkon installiert werden
- Einbaumontage oder Aufputzmontage mit dem optionalen Rahmen


Tabelle für die Modellwahl

 

1 - Lieferumfang WOLLY 2



2 - Mögliche Verwendung von Rohrleitungen mit Ø 40mm (nur WOLLY 2 MOD. 150)

Dank dieser Eigenschaft ist es möglich, Wolly 2 auch dort zu installieren, wo der Untergrund des Fußbodens eine geringe Dicke hat oder vorhandene Anlagen viele überlappende Punkte aufweisen.



3 - doppelte Monatagemöglichkeit

Die Zentrale Wolly 2 wurde entworfen und hergestellt, um maximale Einfachheit der Installation in all jenen Situationen zu ermöglichen, wo der Platz für eine traditionelle Staubsaugzentrale fehlt.
Die Installation kann erfolgen:
A - als Einbau in die Wand, dank einer Tiefe von nur 18,7 cm, mit der Möglichkeit, auf ein Rohr für die Abluft zu verzichten.
B - durch Montage auf der Wand, unter Benutzung des speziellen Rahmens (Option), um immer eine ideale Lösung für die Zentralstaubsauganlage zu erreichen.

In beiden Fällen ist es möglich:
- den Anschluss der Rohre wahlweise rechts/links, auch getrennt voneinander, vorzunehmen;
- durch die Schlitze an der Türe die Abluft direkt abzulassen, oder sie konzentriert durch ein Rohr abzuleiten.









4 - kompatibel mit Wohnungen mit Energie-Zertifizierung

Das Gehäuse des Wolly 2 besitzt eine Verkleidung aus hochdichtem Polystyrol, das als Wärmeisolierung, Schallschutzwand und Anti-Vibrationsmaterial dient. Dank dieser Verkleidung ist der Wärmeverlust aufgrund der Einbaumontage der Zentrale minimal. Auf Wunsch steht eine Kopie des Testberichtes über den Wärmedurchgangskoeffizient "U" und die Lärmentwicklung zur Verfügung.




Schnittzeichnung




Abmessungen und technische Daten

Die Zentralen können von einem einzelnen Bediener benutzt werden. Beachten Sie, dass die Modellwahl entsprechend der zu reinigenden Gesamtfläche erfolgt, um langjährige maximale Leistung und Haltbarkeit zu gewährleisten. Weitere Auswahlkriterien können sich auf die Gesamtabmessungen der Anlage, die Kapazität des Staubbehälters und der Filteroberfläche der Zentrale beziehen. Im Falle der Nutzung auf einer Ebene mit 3 Saugdosen und einer maximalen Fläche von 150 m2, kann das Modell Wolly 2 150 mit einem Rohrleitungsnetz von 40 mm Durchmesser verwendet werden. In allen anderen Fällen ist es notwendig eine Anlage mit einem Rohrleitungsnetz von 50 mm Durchmesser zu verwenden.




Die Zentraleinheiten der Linie Wolly 2 bestehen aus Kunststoffmaterialien, PP und ABS, um Festigkeit und Haltbarkeit der Struktur und gleichzeitig eine angenehme ästhetische Linie zu garantieren.
Sie wurden entsprechend allen Kriterien der bestehenden Vorschriften und EU-Richtlinien gebaut, ohne auf die grundlegenden Elemente wie Funktionalität, Leistung und Gebrauchsfähigkeit zu verzichten. Die wichtigsten technischen Merkmale können wie folgt aufgelistet werden:
- Selbsttragendes kastenförmiges Gehäuse aus Polypropylen.
- Schutz und Beschichtungen aus Polypropylen und ABS.
- Staubbehälter aus Polypropylen mit Griff en aus Nylon PA6 (Kapazität 21 l).
- Motorraum mit Schalldämmung (Geräuschentwicklung innerhalb 70 dBA).
- Möglichkeit, die Rohre sowohl rechts als auch links anzuschließen.
- Motorblock aus einphasigem Elektromotor mit Bürsten und Rotoren (siehe einzelne Modelle).
- Vakuumbrechventil, zum Schutz des Motors
- Staubbeutel in Mikrofaser (Kapazität 12 Liter), mit Filter-Sicherheits-Kartusche in Polyester, Zertifi kat Klasse M, mit Wasser abwaschbar.
- Elektronische Steuerplatine mit doppeltem Schutz und Sicherungen sowohl für die primäre als auch die sekundäre Stromzufuhr.
- Soft-Start-System mit integriertem Modul auf der Mikroprozessorplatine, speziell für die Kontrolle der Zentralstaubsaugersysteme und der Stromversorgung.
- Wärmesicherheitssonde zum Schutz der Motor-Gruppe, mit automatischer Abschaltung sowie Neustart.
- Stromversorgung der Saugdosen mit Niederspannung 12 V DC.
- Anbau eines Remote-Kontrollpanels bei allen Modellen der Zentralen möglich.
- Schutzart IP44, die eine Installation auch in Feuchträumen, auf geschützten Balkonen und in Heizungskellern erlaubt.
- Zentraleinheit, passend für die Verwendung aller Zubehöre von Sistem Air.

Merkmale
Versandgewicht:
25,00 Kg
Artikelgewicht:
20,00 Kg